Für diejenigen, die sich für ein einfaches Fütterungsmanagement interessieren.

Themen

  • Organisation und Einstellungen von Futter-R
  • Nutzung vorhandener Futterwerttabellen, Import von Futtermittelanalysen und Erstellen eigener Futterwert-Tabellen.
  • Erstellung von Futterrationen, Rationsberechnung nach DLG und TMR Bewertung nach Prof. Staufenbiel.
  • Erstellen von Mischwagenladelisten und Kraftfutterlisten für Transponder und Roboter.
  • Erfolgskennzahlen der Fütterung, welche Kennzahlen sind wichtig, wie lassen die sich ableiten?
  • Betriebswirtschaftliche Bedeutung der Kennzahlen

Termine