Erläuterungen zu Pregnancyrate

Der Kalenderzeitraum wird in 21-Tagezyklen unterteilt.

Nach jedem Zyklusende erfolgt für diesen die Auszählung der zur Besamung aufgestellten und der besamten Tiere. Im aktuellen Zyklus sind 6 Tiere zur Besamung aufgestellt.

Von diesen wurden 3 besamt. Daraus ergibt sich eine BNR von 50%.

Am Zyklusende ergibt sich somit eine aktuelle Bewertung der zur Besamung genutzten Brunsten.

Eine Auswertung des Trächtigkeitserfolges für die besamten Tiere ist erst nach Vorliegen der Trächtigkeitsuntersuchung (TU) bzw. spätestens nach dem NonReturnergebnis (NR90) möglich.