Schlagwort: Kooperation

P R E S S E M E L D U N G – Schnittstelle zu CalfCloud Premium von Förster-Technik

Pressemitteilung

Engen und Ketzin, April 2021

Neue Schnittstelle zwischen CalfCloud Premium und HERDEplus

Die Unternehmen Förster-Technik GmbH und dsp-Agrosoft GmbH haben eine neue Schnittstelle zwischen den beiden Herden- bzw. Kalb-Managementsystemen entwickelt und nun offiziell freigegeben. Ab sofort ist die Überwachung der Kälberdaten ab Geburt noch schneller und komfortabler.

Mit der neuen Kopplung werden neugeborene Kälber, die in HERDEplus erfasst werden, mit Ohrmarkennummer und Geburtsparametern automatisch an die CalfCloud von Förster-Technik übertragen. Somit sind keine manuellen Doppeleingaben mehr nötig. Fehleingaben werden durch den einfachen Abgleich vermieden. Auf Seiten von HERDEplus stehen jederzeit die aktuellen Kälberfutterabrufe und sonstige Parameter wie Gesundheitsereignisse zur Anzeige bereit. Hiermit können Landwirte, auch viele Monate nachdem das Kalb am Tränkeautomaten gefüttert wurde, sich ein umfassendes Bild über die Jugendentwicklung des Tieres machen, um z. B. die richtigen Zuchtentscheidungen zu treffen. Die neue Kopplung steht ab sofort für Kunden mit CalfCloud Premium Abonnement zur Verfügung. Ein Monitor, eine Benutzeroberfläche und alle relevanten Daten der Kälber auf einen Blick! Zusammen mit den Informationen aus anderen Teilbereichen des Herdenmanagements, wie z. B. Geburtsdaten und Informationen zum Muttertier, ergibt sich für die Anwender ein umfassendes Bild, vom einzelnen Tier von Geburt an bis zur gesamten Herde. Dies ermöglicht fundierte Entscheidungen auf allen Ebenen des Herdenmanagements.

HERDEplus ist eine Neuentwicklung auf der Basis der bekannten Herdenmanagement-Software der dsp-Agrosoft und bietet bessere Möglichkeiten als ihre Vorgängerversion. Das Know-how von mehr als 40 Jahren findet darin seine Fortsetzung. Sie nutzt modernste Schnittstellentechnologie zu einer Vielzahl von Herstellern. So können Landwirte nun auch direkt und automatisiert auf die Daten von CalfCloud zugreifen.

CalfCloud ist das moderne Managementsystem von der Förster-Technik GmbH zum Verwalten aller Tränkeautomaten und der damit versorgten Kälber. Jeder Tränkeautomat unterstützt das System ab Werk, es ist lediglich ein Internetanschluss notwendig.  In der CalfCloud werden alle Daten aus den Tränkeautomaten, der CalfApp VITAL und anderen internetfähigen Geräten, wie dem Smart Neckband, erfasst und an einem gemeinsamen Ort dargeboten, egal ob am PC, Tablet oder Smartphone. Durch die benutzerfreundliche grafische Aufbereitung erhalten die Benutzer eine übersichtliche Darstellung aller maschinen- und kälberrelevanten Informationen. Für erweiterte Funktionen steht auch neu die CalfCloud Premium zur Verfügung, die neben vielen anderen Vorteilen auch die Kopplung zu HERDEplus beinhaltet.

 

Förster-Technik GmbH
Die Förster-Technik GmbH mit Sitz im baden-württembergischen Engen ist seit nunmehr 50 Jahren der Pionier und Trendsetter für Kälberfütterung weltweit und beschreitet mit der CalfCloud den nächsten Schritt in der Digitalisierung der Landwirtschaft.

Besuchen Sie uns online oder rufen Sie uns an!

www. foerster-technik.de
info@foerster-technik.de
www.facebook.com/foerstertechnik
www.instagram.com/foerster_technik
+49 (0)7733-9406 0

dsp-Agrosoft GmbH, Systemhaus für die Landwirtschaft
Die Data Service Paretz GmbH entwickelt und vertreibt seit 1991 landwirtschaftliche Software im Firmenverbund mit ihren Tochterunternehmen dsp-Agrosoft GmbH und VIT PC-Software GmbH. Speziell im Rinderbereich werden über ihre Herdenmanagementsoftware täglich über 1 Million Kühe in über 3.000 Betrieben bewirtschaftet. Darüber hinaus nutzen über 1.500 Berater und Tierärzte die vielfältige Controlling Software in der Bestandsbetreuung und Beratung.

Für weitere Informationen melden Sie sich bei uns!

www.dsp-agrosoft.de
vertrieb@dsp-agrosoft.de
www.facebook.com/dspagrosoft
www.instagram.com/dsp.agrosoft.gmbh/
+49 (0)33233 / 810

 

P R E S S E M E L D U N G – Sano und dsp unterzeichnen Kooperationsvertrag

Moderne Tierernährung GmbHData Service Paretz GmbH

Loiching / Ketzin, Juni 2018

Die Landwirtschaft gemeinsam weiterentwickeln

Sano, weltweit führendes Unternehmen in der Tierernährung, und dsp, marktführender Entwickler von Herdenmanagement-Software in Deutschland, haben eine Vereinbarung über die künftige Zusammenarbeit unterzeichnet.

Die Wirtschaftlichkeit der Rinderproduktion wird maßgeblich durch die Fütterung beeinflusst. Im Rahmen der Kooperation soll eine artgerechte Fütterung unter Beachtung der komplexen Informationsbeziehungen zur Tiergesundheit und Fruchtbarkeit sowie zum Tierwohl und dem Umwelt- und Verbraucherschutz gewährleistet werden. Als Basis dafür wird ein datenbankgestütztes Auswertungs- und Frühwarnsystem für Landwirte, Tierärzte und Berater entwickelt.

Folgende Ziele werden angestrebt:

  • Ganzheitliche Beratung auf der Grundlage umfassender Softwarelösungen
  • Qualifizierung der Software bezüglich der Rationsberechnung und Fütterung sowie des Controllings
  • Internationaler Vertrieb der Rindersoftware durch Sano

 

Dazu bringen beide Firmen ihre Kernkompetenzen ein:
Sano: Spezielles Know-how in der Tierernährung und in der Herdenmanagementberatung sowie Marktpräsenz in über 35 Ländern der Welt
dsp: Projektierung komplexer Informationssysteme unter Einbindung von Landwirten, Tierärzten, Beratern, landwirtschaftlichen Verbänden, Rechenzentren sowie von Melk-, Fütterungs- und Sensortechniken

Richard Waldinger, Geschäftsführer der Sano, sagt:
Wir freuen uns auf alle kommenden Projekte. Mit dsp trifft Sano auf den perfekten Partner für die Zusammenarbeit auf dem Weg in die Digitalisierung. Durch die intensive Auswertung sämtlicher Informationskomplexe wird eine ganzheitliche Beratung auf höherem Niveau für uns ermöglicht.

Jürgen Imker, Geschäftsführer der dsp, sagt:
Das Know-how von Sano in der Fütterung in Verbindung mit ihren internationalen Erfahrungen fließt in unsere Software ein. Damit wird eine neue Qualität, insbesondere durch die Umsetzung führender internationaler Verfahren und Methodiken, erreicht.

Bildunterschrift: Auf eine gute Partnerschaft: Geschäftsleitung und Verantwortliche der beiden Kooperationspartner Sano (Moderne Tierernährung GmbH) und dsp (Data Service Paretz GmbH)

 

Sano, das Unternehmen mit Zukunft
Sano gehört zu den weltweit größten Herstellern von Mineralfutter, Milchaustauschern und Spezialprodukten in der modernen Tierernährung.
Seit seiner Gründung 1976 in Grafenwald, Gemeinde Loiching, ist das Unternehmen stark gewachsen. Sano beschäftigt inzwischen über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit und hat eigenständige Schwesterunternehmen und Vertriebsgesellschaften in über 35 Ländern der Welt.

dsp, Systemhaus für die Landwirtschaft
Die dsp entwickelt und vertreibt seit 1991 landwirtschaftliche Software im Firmenverbund mit ihren Tochterunternehmen dsp-Agrosoft GmbH und VIT PC-Software GmbH. Speziell im Rinderbereich werden über ihre Herdenmanagementsoftware täglich über 1 Million Kühe in 2.900 Betrieben bewirtschaftet. Über 1.500 Berater und Tierärzte nutzen die komplexe Controllingsoftware in der Bestandsbetreuung und Beratung.

 

www.sano.de
www.facebook.com/SanoDeutschland
www.youtube.com/user/SanoGrafenwald
www.dsp-agrosoft.de
www.facebook.com/dspagrosoft
Sano – Moderne Tierernährung GmbH
Leiterin Unternehmenskommunikation, Claudia Herrmann
dsp – Data Service Paretz GmbH
Telefon: +49 (0)8744 / 9601-142
Fax: +49 (0)8744 / 9601-99
E-Mail: presse@sano.de
Telefon: +49 (0)33233 / 810
Fax: +49 (0)33233 / 80962
E-Mail: dsp@dsp-agrosoft.de

 

Download der Pressemeldung