1. Home
  2. Dokumente
  3. Installation
  4. Firewall
  5. Netzwerk (feste freie IP einstellen)

Netzwerk (feste freie IP einstellen)

Prüfen Sie bevor Sie hier Änderungen vornehmen ob die neue zu verwendende IP-Adresse nicht bereits durch andere Geräte verwendet wird (insbesondere wenn diese aktuell „aus“ sind)

  1. Gehen Sie in der „Systemsteuerung“ auf „Netzwerk und Internet“ und wählen dort „Netzwerk- und Freigabecenter“.
  2. Unter der Sektion „Aktive Netzwerke anzeigen“ wird Ihre aktuelle Heimnetzwerkverbindung angezeigt.
  3. Bei dieser Verbindung kann es sich um eine LAN- oder WLAN-Verbindung handeln.
  4. Klicken Sie unter der selben Sektion bei „Verbindungen:“ auf „LAN-Verbindung“ bzw. „WLAN Verbindung“.
  5. Es öffnet sich ein Fenster, das den Status der Verbindung anzeigt.
  6. Klicken Sie hier auf „Eigenschaften“.
  7. Markieren Sie in der angezeigten Liste „Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) und klicken auf „Eigenschaften“.
  8. Markieren Sie nun „Folgende IP-Adresse verwenden“. Unter „IP-Adresse“ geben Sie eine IP zwischen 192.168.2.1 und 192.168.2.255 an.
  9. Als Subnetzmaske legen Sie die 255.255.255.0 fest. Als Standardgateway die 192.168.2.1.
  10. Markieren Sie außerdem „Folgende DNS-Serveradressen verwenden“ und geben Sie unter „Bevorzugter DNS-Server“ die Adresse „192.168.2.1“ an.
  11. Klicken Sie auf „OK“ um die Änderungen zu speichern.
Fandest du diesen Artikel hilfreich? Ja Nein 1

Wie können wir helfen?